089 4398 490
Rufen Sie uns an
info@schaller-partnerschaft.de
Senden Sie uns eine eMail

Blog

Bundesverfassungsgericht erklärt Regelung zur steuerlichen Behandlung von Erstausbildungskosten für verfassungsgemäß

15. Februar 2020

Das Aufwendungen für die erstmalige Berufsausbildung oder für ein Erststudium nach dem EStG nicht als Werbungskosten abgesetzt werden können, verstößt nicht gegen das Grundgesetz.

Die Pressemitteilung des BVerfG finden sie hier


zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden